Jugendforschungszentrum Energie und Umwelt Landkreis Böblingen e.V.

Ein Ort zum forschen  Ein Ort zum lernen  Ein Ort für Wettbewerbe  Ein Ort für den Austausch 

Gebäude
Kurse
Kooperationen

Neuigkeiten

sz/bz vom 13.04.2024, S. 17: Faszinierende Wissenschaft: Man muss es nur wissen

Heinz Ulmer und Volker Rose vom Jugendforschungszentrum in Sindelfingen wollen junge Menschen begeistern. 
Dafür brauchen sie Betreuer und stellen das Angebot im Portal ehrenamt.szbz.de vor.

Ankündigung! Maker Faire Böblingen / Sindelfingen terminiert auf 12.10.2024

Am Samstag, 12. Oktober ist es wieder so weit: Die Maker Fair Böblingen / Sindelfingen findet wieder am JFZ statt! Wir informieren!

240416_Logo_makerfair

Tiny Forest am JFZ​

Am 28.2.2024 um 11.30 Uhr fand der Spatenstich für den ersten Tiny Forest im Landkreis Böblingen statt.

GirlsDay - Wir machen mit!

Vom 3D-Modell zum Bauteil - CAD und 3D-Druck – Freude an der Technik wecken

Rückspiegel 2023

Interessierte können sich ab sofort die Rückschau auf das Jahr 2023 herunter laden.

3D Druck AG

Regelmäßige Treffen am JFZ für den Erfahrungsaustausch rund um den 3D Druck

3ddruckag

Maker Faire Sindelfingen 2023

Am 21. Oktober 2023 fand die Maker Faire Sindelfingen statt

makerfair2023

Arduino AG

Regelmäßige Treffen am dritten Samstag im Monat für gemeinsame Projekte rund um den Arduino

ardu_kurs_23_07

Neuer Vorstand gewählt

Ioannis Delakos zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt

neuervorstand

Rotary-Club unterstützt JFZ

15 Schüler und Schülerinnen aus der 3. Klasse der Sindelfinger Eschenriedschule konnten sich mit technischen Programmen auseinandersetzen.

Projekt "Bienen"

Am JFZ startet eine Serie von Umweltprojekten, unter anderem das Projekt "Bienen"

Kursangebote

Wir bauen einen Kastendrachen

Nachmittagskurs

Drachen 2

Wir bauen einen Kastendrachen mit einer 32cm-Zelle. Der Drachen ist 1m hoch und 32cm breit.

Und wenn alle Verklebungen getrocknet sind ist dein Drachen ‚ready to fly‘

Vom 3D-Modell zum Bauteil - GirlsDay

CAD und 3D-Druck – Freude an der Technik wecken

3DDrucker

GirlsDays am Jugendforschungszentrum!

 3D-Scannen (fotogrammetrische Datenerfassung) – Datenbearbeitung mit Hilfe einer kostenfreien CAD-Software und zur Fertigung mit dem 3D-Drucker.

3D-Druck AG

Workshop jeden 1. Samstag im Monat

3ddruckag

 

Einsteiger*Innen und bis zu  Versierten bieten wir Arbeits- und Austauschmöglichkeiten rund ums  3D-Drucken an. Sammelt erste Erfahrungen und nehmt Projekte in Angriff oder führt eigene Projekte fort!

Arduino AG

Workshop jeden 3. Sa im Monat

Hier kannst du Projekte und Ideen rund um den Arduino frei und im betreuten Rahmen ausarbeiten, weiterentwickeln und dich mit Mitstreitern austauschen.

Seit 2016 ist das Jugendforschungszentrum als "Außerschulisches Forschungszentrum" (AFZ) annerkannt. Die Anerkennung und Aufnahme in den Kreis der außerschulischen Forschungszentren erfolgt durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und ermöglicht es uns unser Lehr- und Kursangebot durch die Unterstützung weiterer Lehrkräfte auszubauen.

250
Kurse und Workshops
2500
Teilnehmerinnen und Teilnehmer
30
Betreuerinnen und Betreuer
20
Kooperationen mit Schulen
100
Erfolgreiche Begleitungen bei Jugend forscht - Schüler experimentiere

Auf einen Blick

Viele Jahre Kinder- und Jugendförderung im MINT-Bereich*, Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen sowie Engagement in der Entwicklungshilfe 
(Projektunterstützung bei Yiraba Gambia e.V. mit "Licht für Afrika " **)

* MINT steht für Mathematik Informatik Naturwissenschaft und Technik
** Projekt „Yiraba Gambia e.V.

„Das JFZ hat mir die Verwirklichung eines privaten Projekts ermöglicht. Durch die umfassende Ausstattung und die tatkräftige Unterstützung der Betreuer konnte ich meine Ideen in die Tat umsetzen. Für diese Möglichkeit bin ich sehr dankbar.“

Christoph Herrmann

Student

Aenean eu erat lectus. Vivamus faucibus lorem in nisl auctor, bibendum lobortis tellus vulputate. Mauris aliquam justo eu accumsan lacinia. Donec scelerisque luctus urna vitae pellentesque egestas rhoncus.

ramy-kabalan-796973-unsplash.jpg

Michael Morris

Mechanical Engineer, Alumni 2015